Sammelrohr Set "A" aus PVC50 für MAZDA-EPDM-Absorber MZ1070


Sammelrohr Set "A" aus PVC50 für MAZDA-EPDM-Absorber MZ1070

Artikel-Nr.: 1d<br>H00602S1
36,98
Preis zzgl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 1,7 kg


Lieferumfang:
2 St Sammelrohre d50mm, 110cm lang mit jeweils 30 Bohrungen,
60 Stk Inserts für den MAZDA-EPDM-Absorber MZ1070

Weitere Sammelrohre können mittels PVC-Muffen untereinander dauerhaft verklebt werden.
Mittels Gummimuffenset ( H13525) können diese ebenfalls in der Breite erweitert werden.

Beschreibung einer Steckverbindungen:
1.) Aus der Mazda-EPDM-Absorbermatte wird ein Absorberröhrchen abgezogen, damit sein Ende frei ist.
2.) Der Innenbereich des Absorberröhrchens wird mittels Spezial-Gleitmittel eingesprüht oder mit Seifenwasser befeuchtet.
3.) Ein beigefügtes Insert so tief in das Absorberröhrchen stecken, bis es etwa 1cm tief im Röhrchen verschwindet.
4.) Das Absorberröhrchenende bis zum Anschlag (Insert ein cm tief)in die Bohrung des Sammelrohres stecken.
5.) Absorberröhrchen oberhalb des Inserts abknicken und mit dem Handballen den Insert bis zur Hälfte in die Sammelrohrbohrung drücken.
6.) Diese Verbindung ist nun unlöslich und kann sofort mit maximalem Druck belastet werden.
Da sich der Absorberschlauch nun in dem Sammelrohr befindet, wird er um so dichter je höher der Anlagendruck wird.
Unsere MAZDA-EPDM-Druckabsorber können mit der selben Klemmtechnik bis zu 20bar abgedrückt werden.

(letzte Änderung vom 18.06.09)
Diese Kategorie durchsuchen: Zubehör für Selbstbau